Chic und lässig perfekt kombiniert. Foto: JD Williams
Chic und lässig perfekt kombiniert. Foto: JD Williams

Knallbunt mit edlem Chic: Aktuelle Modetrends

Die aktuelle Mode holt die 70er und 80er Jahre zurück und beschert uns einen musterhaften Spätsommer. Für das US-Unternehmen Pantone ist Korallenrot die Farbe des neuen Jahres, für PPG Paints ist es „Night Watch“, ein dunkles Grün. In jedem Fall ist dieser Sommer knallbunt, obgleich sich auch weiterhin Pastelltöne in den Auslagen der Modegeschäfte finden.

Das sind die Sommertrends 2019. Ganz vorn mit dabei: Muster! Foto: Dorothy Perkins

Das sind die Sommertrends 2019. Ganz vorn mit dabei: Muster! Foto: Dorothy Perkins

Muster im Trend

Ein musterhafter Sommer ist es auch mit Animal Prints, floralen Motiven oder Streifen. Batik-Optiken sind im Trend, weil sie Lässigkeit mit edlem Chic verbinden. Die verschiedenen Muster trägt man in einzelnen Stücken zusammen – etwa ein Rock mit Blumendessin zur Streifenbluse. Ein weiteres denkbares Outfit ist beispielsweise ein Oberteil mit Leopardenprint und als Accessoire eine Tasche in Fischschuppen-Optik. Damit ist Stilbruch wieder in!

Animal Prints und florale Motive im Trend! Foto: OASIS

Animal Prints und florale Motive im Trend! Foto: OASIS

Revival der 80er Jahre

Die modische Zeitreise, die angesagte Designer in dieser Saison unternehmen, führt nicht nur in die 70er, auch die 80er Jahre dienen als Interpretation. Es ist wieder weiter und luftiger geworden, Oversize-Blazer und bequeme Chinos sind zurückgekommen. Weitere Trends sind beispielsweise Jeans-Latzhosen und Bauchtaschen. In edlem Weiß zum Beispiel verleihen diese einem Outfit den letzten Schliff. Nun kann wieder zu Falco und den Beatles getanzt werden!

Die Mode aus den 70ern und 80ern erhält ein Revival. Foto: PrettyLittleThing

Die Mode aus den 70ern und 80ern erhält ein Revival. Foto: PrettyLittleThing

Die Radlerhose kommt zurück

Ein weiteres Trendteil ist die Radlerhose. In den Großstädten tragen die hippen Modefans die engen Sporthosen schon, allerdings alltagstauglich kombiniert mit einem Blazer. Auch die Verbindung mit einem Oversize-Pullover ist denkbar. Bei der Farbwahl sind den Trendsettern dabei keine Grenzen gesetzt: Sowohl im klassischen Schwarz, als auch in knalligen Farben oder edlem Weiß kann dieses Lieblingsstück getragen werden. Nun sollen die Radlerhosen noch mehr in die Mode für die Massen eingehen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT