Bier-Sommelière Ines Sterling. Foto: Tiepolo
Bier-Sommelière Ines Sterling. Foto: Tiepolo

Bernsteinfarbener Bock: Biergenuss im Winter

Im Winter freuen wir uns auf deftige Speisen, die einen starken Begleiter brauchen. Sommeliére Ines Sterling empfiehlt dazu ein Weizen-Doppelbock.

Bierliebe auch im Winter

Manch einer hat sich die Winterzeit herbeigesehnt. Echte Bierliebhaber trauern jetzt vielleicht dem heißen Sommer nach, der mit der tollen Bierauswahl, die man überall vorfand, immer die nötige Erfrischung bereithielt. Doch auch im Winter stehen Biere hoch im Kurs. Die Brauerei Riegele hält in ihrem Craftbier-Repertoire einige herausragende Kreationen für die kalte Jahreszeit bereit. Viele der begehrtesten Beer-Awards und -Preise konnte die Augsburger Brauerei bereits mit ihren verschiedenen Bierspezialitäten gewinnen. Das Geheimnis ihres Erfolgs liegt in der jahrhundertelangen Erfahrung, den ausgewählten Zutaten und der handwerklichen Braukunst.

Herausragendes Bockbier

Die Farbe des „Augustus 8“, das ich Ihnen vorstellen möchte, leuchtet leicht trüb im Glas, in einem rotstichigen Bernsteinton. Der mäßige Schaum hat eine weiße Farbnote und besticht durch die feinporige Ausprägung. Er hält sich trotz des namengebenden Alkoholgehaltes von acht Volumenprozent ziemlich lange im Glas. Den hohen Alkoholgehalt verdankt es dem Zweimaischverfahren mit einer Mischung aus Pilsener Malz, Weizenmalz und Münchner Malz sowie der obergärigen Unikathefe. Durch seine Zutaten und den besonders fruchtig-malzigen Charakter ragt dieses Bockbier aus der Masse heraus. Die Aromen von reifer Banane und Karamell sind klar erkennbar. Eine fruchtige Hefenote sowie der liebliche Malzgeruch erinnern an würziges Wintergebäck. Im Antrunk steht das Weizenmalz im Vordergrund, begleitet von den Aromen Pfirsich, Aprikose und Banane. Eine leichte Malzsüße lässt sich nicht leugnen und wirkt mit der dezenten Kohlensäure sehr weich und süffig. Auch im Abgang bleibt die malzige Süße präsent und rundet das Bier mit einer dezenten Hopfenherbe perfekt ab.

Wem dieses Bier nicht zur Genüge einheizt, der kombiniert es am besten zur Winterzeit mit deftigen Speisen wie Lamm oder würzigen Käsesorten wie Blauschimmelkäse.

Zur Person: Ines Sterling

Die Würzburger Biersommelière betreibt in Erbshausen „Sterling’s Genuss“, wo sich auch „Ines‘ Beerstore“ befindet   - dort finden Sie die hier vorgestellte Bierspezialität sowie das handgebraute Bier der Brauerei Waldschatz Bräu GbR. Neben Crfatbier-Events gibt es hier auch jamaikanisches Catering und eine Eventlocation am Gramschatzer Wald. Mehr unter www.ines-beerstore.de

Trinkempfehlung

Name: Augustus 8
Biersorte: Weizen-Doppelbock
Hersteller: Riegele Biermanufaktur Augsburg
Stammwürze: 19 %
Alkoholgehalt: 8  %  vol.
Trinktemperatur: 10 ° Celsius
Glaswahl: Degustationsglas

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT